Bosch Akkuschrauber Test

 

Bosch GSR 18-2-LI - Akku-Bohrschrauber

PLATZ 1
TESTSIEGER
92%
sterne 4 5
Testbericht
bosch gsr 18 2 li professional
  • 20 Drehmomentstufen
  • Akkuspannung 18V
  • Gewicht 1,3 Kg
  • Bohrfutterspannweite 1/10 mm
  • Drehmoment max. 38 Nm
  • Koffer im Lieferumfang
  • Kurze Länge 16,9 cm
  • LED-Leuchte
  • Bohr-Ø Holz, max. 30 mm
  • Bohr-Ø Stahl, max. 12 mm
 

Bosch PSR 18 LI-2 - Akku-Bohrschrauber

PLATZ 2
HEIMWERKER
72%
sterne 4 5
Testbericht
bosch psr 18 li 2
  • Neuartige Getriebeumsetzung
  • Drehmoment: 46 Nm
  • Gute Schraub- und Bohrleistung
  • Gute Verarbeitung
  • Akkuladestandsanzeige
  • Akku nachrüstbar
  • LED-Arbeitslicht
  • 10 Drehmomentstufen
  • Handgriff zu dick
  • nur ein Akku in der Ausstattung
 

Bosch PSR 10,8 Li - Akku-Bohrschrauber

PLATZ 3
EINSTEIGER
74%
sterne 3 5
Testbericht
bosch psr 10 8 li
  • 0,9 kg sehr leicht
  • Drehmomentstufen 20 + 1
  • Akku mit Ladeanzeige
  • Liegt ausgewogen in der Hand
  • max. Drehmoment 25 Nm
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bohrfutter Schnellspann
  • LED-Arbeitslicht
  • Koffer 
  • Solide Verarbeitung
 

Bosch IXO - Akkuschrauber

PLATZ 4
EINSTEIGER
72%
sterne 3 5
Testbericht
bosch ixo
  • Sehr gute Ausstattung
  • Umfangreiches Zubehör erhältlich
  • sehr Handlich
  • Guter Staubschutz
  • Akkuladestandsanzeige
  • 0,3 kg extrem leicht
  • leicht zu bedienen
  • Ladestandsanzeige
  • gute Verarbeitungsqualität
  • fest verbauter Akku 
 

 

Profi Akku-Bohrschrauber

1. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 36 VE-2-LI
36 V - 100/60 Nm - Schrauben-Ø 12 mm
100/60 Nm
2. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 18 VE-2-LI
18 V - 80/47 Nm - Schrauben-Ø 12 mm
80/47 Nm
3. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 14,4 VE-2-LI
14,4 V - 75/40 Nm - Schrauben-Ø 10 mm
75/40 Nm
4. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 18 V-EC
18 V - 50/26 Nm - Schrauben-Ø 10 mm
50/26 Nm
5. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 14,4 V-EC
14,4 V - 46/28 Nm - Schrauben-Ø 8 mm
46/28 Nm
6. bosch gsr 18 2 li professional Preis-Leisungssieger
Bosch Professional
GSR 18-2-LI Plus
18 V - 63/24 Nm - Schrauben-Ø 8 mm
63/24 Nm
7. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 18 V-LI HX
18 V - 67/28 Nm - Schrauben-Ø 8 mm
67/28 Nm
8. bosch gsr 18 2 li professional Bosch Professional
GSR 18-2-LI
18 V - 38/17 Nm - Schrauben-Ø 7 mm
9. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 14,4-2-LI
14,4 V - 34/16 Nm - Schrauben-Ø 7 mm
34/16 Nm
10. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 10,8 V-EC HX
10,8 V - 20/18 Nm - Schrauben-Ø 7 mm
20/18 Nm
11. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 10,8 V-EC
10,8 V - 20/18 Nm - Schrauben-Ø 7 mm
20/18 Nm
12. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 10,8-2-LI
10,8 V - 30/15 Nm - Schrauben-Ø 7 mm
30/15 Nm
13. bosch professiona akkuschrauber icon Bosch Professional
GSR 10,8-LI
10,8 V - 30/15 Nm - Schrauben-Ø 7 mm
30/15 Nm
 

Heimwerker Akku-Bohrschrauber

1. bosch psr 18 li 2 Bosch
PSR 18 LI-2
18 V - 46/25 Nm - Schrauben-Ø 10 mm
2. akkuschrauber test Bosch
PSR 14,4 LI-2
14,4 V - 40/20 Nm - Schrauben-Ø 8 mm
40/20 Nm
3. akkuschrauber test Bosch
PSR 14,4 LI
14,4 V - 28/12 Nm - Schrauben-Ø 8 mm
28/12 Nm
4. akkuschrauber test Bosch
PSR 18
18 V - 30/13 Nm - Schrauben-Ø 8 mm
30/13 Nm
5. akkuschrauber test Bosch
PSR 14,4
14,4 V - 28/12 Nm - Schrauben-Ø 8 mm
28/12 Nm
6. akkuschrauber test Bosch
PSR 10,8 LI-2
10,8 V - 22/14 Nm - Schrauben-Ø 6 mm
22/14 Nm
7. akkuschrauber test Bosch
PSR 12
12 V - 26/11 Nm - Schrauben-Ø 8 mm
26/11 Nm
#

Einsteiger Akkuschrauber

1. bosch psr 10 8 li Bosch
PSR 10,8 LI
10,8 V - 25/10 Nm - Schrauben-Ø 6 mm
2. akkuschrauber test Bosch
PSR 7,2 LI
7,2 V - 10/6 Nm - Schrauben-Ø 6 mm
10/6 Nm
3. bosch ixo Bosch
IXO
3,6 V - 4,5/3 Nm - Schrauben-Ø 5 mm
4. bosch psr select Bosch
PSR Select
3,6 V - 4,5/3 Nm - Schrauben-Ø 5 mm
4,5/3 Nm
5. akkuschrauber test Bosch
PSR 960
9,6 V - 12 Nm - Schrauben-Ø 6 mm
12 Nm
#
 

Bosch-Akkuschrauber Vergleich

Bosch ist einer der führenden Hersteller für Akku-Geräte, dazu zählen Akkuschrauber, Akku-Bohrschrauber, Akku-Schlagschrauber, Akku-Schlagbohrschrauber. In diesem Test vergleichen wir die besten Bosch Akkuschrauber miteinander. Eine ausgezeichnete Beratung ist für uns, das wichtigste Anliegen. Dieser Bosch Akkuschrauber Vergleich soll Ihnen helfen, das richtige Gerät für Ihre Arbeiten finden.

 

 

 

Den richtigen Bosch Schrauber auswählen, so geht man vor!

Als erstes sollte sich für eine bestimmte Klasse entschieden werden, zu Auswahl hat man Einsteiger, Heimwerker oder Profi-Akkuschrauber.

 

 

Bosch Einsteiger-Akkuschrauber

bosch ixoIn dieser Klasse finden sich Geräte die einfache Arbeiten, wie das schrauben in weichen Materialien durchführen können. Hierbei ist oft beim Schraubendurchmesser von 4 mm Schluss, da diese Geräte nur Drehmomente von ca. 10 Nm oder weniger vorweisen können.

 

Beim Bohren mit Einsteiger Geräten verhält es sich genauso, hier können nur sehr kleine Bohrer (Durchmesser) verwendet werden, da ein gewisses Drehmoment vorhanden sein muss, um Löcher zu bohren. Einige Einsteiger-Akkuschrauber haben nicht einmal die Möglichkeit Bohrer einzuspannen, sie sind also nur für leichte Schraubarbeiten konzipiert.

 

bosch psr selectBeim Kauf eines Bosch Einsteiger-Akkuschraubers sollte sich deshalb im Vorfeld, über die wichtigsten Werte informiert werden, um kein böses Erwachen zu erleben. Desweiteren sind Einsteiger-Akkuschrauber von Bosch, fernab vom Dauerbetrieb zu nutzen.

 

Ein wesentlicher Bestandteil beim Akkuschrauber ist der Akku & das Ladegerät. Hier haben Einsteiger-Akkuschrauber große Defizite, die sich in der Tatsache zeigen, dass sie Ladezeiten von mehreren Stunden besitzen.

 

Geräte mit fest verbautem Akku, wie der Bosch IXO, sind nur für Einsteiger zu empfehlen, da die Arbeiten unterbrochen werden müssen, wenn der Akku leer. Die Ladezeit beim IXO  beträgt ca. 3 Stunden.

Bosch Einsteiger-Akkuschrauber tragen die Farbe grün.

 

 

 

Bosch Heimwerker-Akkuschrauber

bosch psr 18 li 2Diese Geräte sind das Bindeglied zwischen den Anwendergruppen Einsteiger & Profi. Hier finden sich durchaus sehr gute Akkuschrauber. Heimwerker-Akkuschrauber sind für den privaten Gebrauch konzipiert, die Leistung dieser Geräte ist gut bis sehr gut. (bezogen auf Heimwerker)

 

Für den normalen Anwender & gewöhnliche Aufgaben sind Bosch Heimwerker-Akkuschrauber mehr als ausreichend. Sie sollten hier auf die einzelnen Werte achten. Das Drehmoment als Beispiel, gibt die Leistung (Nm) des Akkuschraubers an. Je höher das Drehmoment, desto im Durchmesser stärkere Schrauben können eingedreht werden, das natürlich immer im Bezug auf die Brinellhärte des Holzes. Beim bohren verhält es sich genauso, je höher das Drehmoment, desto größere Löcher können gebohrt werden

 

Tipp: Bei Bosch werden die verschieden Schraub- & Bohrdurchmesser angezeigt.

 

Schraubendurchmesser

Schrauben-Ø Holz, max.

 

Bohrdurchmesser

Bohr-Ø Holz, max.

Bohr-Ø Stahl, max.

 

Bosch Heimwerker-Akkuschrauber sind in der Regel nicht für den gewerblichen Dauerbetrieb geeignet. Heimwerker Geräte bei Bosch haben die Farbe grün.

 

 

Bosch Professional Akkuschrauber (blau)

bosch professional akkuschrauber blauBei diesen Geräten handelt es sich um absolute Profi-Geräte. Bosch Professional Schrauber sind für den Dauereinsatz konzipiert, wir finden hier Technik, Materialien, Leistungsmerkmale & Werte, die alle Arten von Schraubarbeiten meisterlich bewältigen können. Aber auch hier muss gesagt werden, dass beim Kauf eines solchen Akkuschraubers auf die einzelnen Werte geachtet werden muss, um den für die vorgesehenen Schraub- und Bohrarbeiten richtigen Akkuschrauber zu kaufen. Hier möchten wir als Beispiel anführen, dass Schrauben mit einem Durchmesser von 8 mm, ab einem Drehmoment von ca. 40 Nm leicht in Holz eingedreht werden können.

 

Im Dauerbetrieb sollte das Gerät aber mehr Drehmoment besitzen, um nicht an der relativen Leistungsgrenze zu arbeiten & damit das Gerät zu überlasten.

 

Ein wesentlicher Unterschied ist auch bei den Akkus und beim Ladegerät zu finden. Bei den besten Bosch Professional Akkuschraubern & Bohrschraubern finden wir ausgezeichnete Ladezeiten von um die 30 min.

 

Einige sehr Leistungsstarke Bosch Bohrschrauber, haben standardmäßig Akkukapazitäten von 4,0 Ah, damit sie bei leistungsintensiven Schraub- und Bohrarbeiten lange durchhalten können, ohne alle 10 min den Akku wechseln zu müssen.

Bosch Professional Akkuschrauber können übrigens mit folgenden Akkukapazitäten ausgerüstet werden (1,5 Ah, 2 Ah, 3 Ah, 4 Ah, 6 Ah).

 

Ein weiteres Leistungsmerkmal das beachtet werden muss, ist der Bohrfutterspannbereich. Einige Bohrer benötigen Spannweiten von ca. 13 mm, Standard sind 1-10 mm, hier sollte unbedingt drauf geachtet werden.

 

 

Bosch Akkuschrauber: die wichtigsten Werte

 

Drehmoment

Das Drehmoment wird in Newtonmeter Nm angegeben, es gibt die übertragende Leistung an, mit der Schrauben & Bohrer in Materialien eingebracht werden können. Einfacher gesagt, je höher das Drehmoment, desto im Durchmesser stärkere Schrauben & Bohrer können verwendet werden, das natürlich im Bezug auf das zu durchdringende Material.

Beispiel schrauben: Um eine im Durchmesser 4 mm starke Schraube in normales Holz einzudrehen, benötigt man ein Drehmoment von ca. 5 Nm. Sollte eine Schraube mit einem Durchmesser von 10 mm eingedreht werden, benötigt man ein Drehmoment von ca. 40 bis 50 Nm, um kraftvoll schrauben zu können. Doch aufgepasst, für den Dauerbetrieb sollten nur Bosch Professional Akkuschrauber & Bohrschrauber zum Einsatz kommen.

 

 

Drehmomentvorauswahl

akkuschrauber test getriebestufenDie Drehmomentvorauswahl wird beim schrauben im weichen & harten Schraubfall benötigt. Die Funktion: Beim schrauben in weichen Materialien, kann es passieren, dass bei Unachtsamkeit der Schraubkopf zu tief ins Material eindringen kann und genau hier setzt die Drehmomentvorauswahl an. Mit der Drehmomentvorauswahl wird das max. Drehmoment eines Akkuschraubers festgelegt. Sollte der Akkuschrauber über ein Drehmoment von 40 Nm verfügen, kann man es per Vorauswahl auf 15 Nm beschränken. Reichen die 15 Nm also für das eindrehen einer z.B. 6 mm x 60 mm Schraube aus, ist bei erreichen des viel breiteren Schraubkopfes schon ein höheres Drehmoment nötig. Die Schraubkraft lässt also abrupt nach und der Schraubkopf kann nicht tiefer ins Material eindringen.

 

Beim harten Schraubfall, das heißt beim schrauben in sehr feste Materialien wie z.B. Stahl, verhindert die Bosch Drehmomentvorauswahl, dass es beim auftreffen des Schraubkopfes, zum Bruch der Schraube oder zum ausdrehen des Formelementes kommt.

 

 

Getriebestufen

In der Regel gibt es bei Akkuschraubern 2 Getriebestufen. Die erste Getriebestufe ist zum schrauben gedacht, sie hat ein höheres Drehmoment als der zweite Gang, dafür aber eine geringere Drehzahl (für kraftvolles kontrolliertes bohren).

 

Die zweite Getriebestufe ist zum bohren, hier hat man ein geringeres Drehmoment aber eine höhere Drehzahl. Bohren benötigt weniger Kraft dafür eine höhere Rotation.

 

 

Akku & Ladegerät

Bosch gsr 18 2 li akkuAkkus speisen das Gerät mit Strom, es sollten nach heutigem Stand der Technik Lithium-Ionen Akkus sein. Diese Akkus haben keine Memory Effekte und können sehr viel Energie auf kleinem Raum speichern.

 

Definition Ah: Eine Amperestunde ist die Ladungsmenge, die innerhalb einer Stunde durch einen Leiter fließt, wenn der elektrische Strom konstant 1 A beträgt.

 

bosch akkuschrauber schnellladegert al 1820 gsr 18 2 lDie Akkukapazität Ah gibt also die Menge der gespeicherten Energie an. Hat man also einen Akku von 2,0 Ah, steht einem die doppelte Energiemenge wie bei einem 2,0 Ah Akku zur Verfügung. Aber Achtung, mehr Akkukapazität bedeutet auch mehr Gewicht, das kann sich vor allem im Dauerbetrieb bemerkbar machen.

 

Volt gibt die Höhe der Spannung an, leistungsstärkere Akkuschrauber benötigen deshalb Akkus mit einer höherer Voltzahl um ein größeres Drehmoment erzeugen zu können.

 

Die Ladezeit des Akkus ist eines der wichtigsten Kriterien. Gute Akkus & Ladegeräte liegen unter einer Stunde, Spitzenmodelle erreichen Ladezeiten von ca. 30 min. Alles andere ist eigentlich nicht akzeptabel, doch im Einsteiger & Heimwerkerbereich eher Normalität.

 

 

Größe

Bei der Größe spielt vor allem die Länge eine übergeordnete Rolle, da es manchmal nötig ist, an engen Stellen zu arbeiten (Schublade, Schrank). Deswegen ist es Ratsam vor dem Kauf eines Bosch Akkuschraubers, auf die Größenangaben zu schauen. Längen von ca. 19 cm sind eher normal, 15 cm kann man schon als sehr gut bezeichnen.

 

 

Gewicht & Handlichkeit

Das Gewicht ist ein Faktor, den man auf keinen Fall missachten sollte. Für Frauen ist ein 2,1 kg schwerer Bosch Akkuschrauber schon eine ganze Menge, doch selbst Männer können dieses Gewicht im Dauerbetrieb schmerzlich zu spüren bekommen. Aus diesem Grund werden auch leichtere Geräte angeboten.

 

Besonders leichte Geräte, sind die sogenannten Mini-Akkuschrauber, sie besitzen Gewichte um die  0,5 kg, bei einer sehr guten Handlichkeit. Mini-Akkuschrauber sind ideal bei kleinen & leichten Schraubarbeiten.

 

Ansonsten gelten bei normalen Bosch Akkuschraubern Gewichte um die 1,6 kg als sehr gut. Es versteht sich von selbst, dass Spitzenmodelle mit sehr hoher Leistung dennoch über 2 kg wiegen, da sie über größere Motoren, Getriebe & Akkus verfügen.

 

 

Schraubendurchmesser

Die Angabe Schraubendurchmesser bezieht sich auf das schrauben in normales Holz & den Durchmesser der einzudrehenden Schraube. Hierbei sollten Sie beachten, dass Schrauben von 4 mm auch von den kleinsten Akkuschraubern mit ca. 5-10 Nm bewältigt werden. Jeder weitere Millimeter fordert aber von den Bosch-Akkuschraubern ein sehr viel höheres Drehmoment ab, siehe Beispieltabelle.

 

Vergleich Schraubendurchmesser zu Drehmoment (ca. Werte)

 

 

SchraubendurchmesserDrehmoment
4 mm 5 Nm
5 mm 10 Nm
6 mm 15 Nm
7 mm 20 Nm
8 mm 40 Nm
9 mm 45 Nm
10 mm 50 Nm
11 mm 65 Nm
12 mm 80 Nm

 

 

Bohrdurchmesser

Der Bohrdurchmesser wird unterschieden in Holz & Metall. Holz wird mit einem sogenannten Holzbohrer durchbohrt, er besitzt eine verlängerte Spitze zur Zentrierung. Die beiden Schneiden des Holzbohrers stehen außen vor, sodass der Rand des zu bohrenden Loches zuerst geschnitten wird, dadurch entsteht ein relativ glattes Bohrloch.

 

Beim bohren in Metall wird ein sogenannter Metallbohrer verwendet. Hier sollten man bei größeren Bohrlöchern mit einem kleineren Metallbohrer vorbohren um eine gute Führung zu haben.

 

Tipp: Sollten Sie sich für einen Akkuschrauber entscheiden, dann raten wir Ihnen ein Gerät zu kaufen, das die auszuführenden Arbeiten leicht schafft. Damit wird verhindert, dass das Gerät ständig an seiner Leistungsgrenzen arbeitet & im schlimmsten Fall schaden nimmt.

 

 

Ausstattung

bosch ixo generation 5 box ausstattungDie Mindestausstattung beim Kauf eines Akkuschraubers, sollte aus einem  Koffer, einem Ladegerät & wenn möglich zwei Akkus bestehen. Um ohne Ladeunterbrechungen arbeiten zu können sind zwei Akkus Pflicht. Ansonsten können wir empfehlen Bits & Bohrer separat zu kaufen und dabei auf eine sehr gute Qualität zu achten.

 

 

Bosch grün & blau die Unterschiede

 

Die grünen Akkuschrauber von Bosch

bosch psr 18 li 2Diese Produkte sind für Einstiger & Heimwerker konzipiert, deswegen sind sie auch nicht für gewerbliche Nutzer & Dauerbetrieb unter hoher Leistung geeignet. Abgesehen davon leisten grüne Bosch Geräte für Einsteiger & Heimwerker gute Arbeit, da sie auf das Produkt bezogen, achtbare Werte vorweisen können. Sie sind qualitativ gut verarbeitet & bringen in den meisten Fällen eine anständige Ausstattung mit. Für alle Arbeiten rund um das schrauben & bohren im Heimwerkerbereich sind Bosch Akkuschrauber eine ausgezeichnete Wahl.

 

Sollten Sie den Bosch Schrauber für gewerbliche Zwecke nutzen wollen, sollten sie sich allerdings für die blauen Bosch Professional Akkuschrauber entscheiden, in dem folgenden Absatz sagen wir Ihnen auch warum.

 

 

 

Bosch Professional Akkuschrauber (blau)

bosch gsr 18 2 li professional akku bohrschrauberAbsolute Profigeräte, so könnte man Bosch Professional Schrauber bezeichnen. Professionelle Handwerkerfirmen & Unternehmen in der Industrie, sind die häufigsten Nutzer von Bosch Professional Geräten, aber auch ambitionierte Handwerker & Menschen mit Sinn für hohe Qualität sind Käufer & Besitzer dieser hervorragenden Geräte.

 

Die Verwendung im Dauerbetrieb ist eine der herausragendsten Vorteile von Bosch Professional Akkuschraubern, hier können sie auch unter hoher Belastung verwenden werden. Selbstverständlich sollte man für den Dauerbetrieb einen Bosch Professional Akkuschrauber kaufen, der die vorgesehenen Arbeiten spielend schafft, denn selbst das beste Gerät kann nicht immer an der absoluten Leistungsgrenze arbeiten.

 

Bosch Professional Schrauber setzen natürlich auch Maßstäbe bei der Leistung. Wir finden hier Geräte die Drehmomente von 650 Nm überschreiten. Aber keine Angst, das sind Ausnahmen. Leistungsstarken Akku-Schlagschrauber werden als Beispiel, nur für sehr spezielle Arbeiten verwendet, wie zum lösen von sehr festsitzenden großen Schrauben & Muttern.

 

Auch bei Akkus & Ladegeräten haben Bosch Professional Akkuschrauber die Nase vorn, die besten Geräte erreichen hier Ladezeiten von unter 30 min, dafür verantwortlich sind ausgezeichnete Bosch Schnellladegeräte.

 

Tipp: Sollten sie vor haben große Löcher in Holz zu bohren, dann achten Sie bitte auf den Bohrfutterspannbereich. Er sollte 1-13 mm betragen, 10 mm als Maximalwert wären für diese großen Bohrer zu klein.

 

 

Bosch Schrauberarten

 

Bosch Akkuschrauber (nur zum schrauben)

In der Regel sind diese Geräte zum schrauben konzipiert, da ihnen eine zweite Getriebestufe mit erhöhter Leerlaufdrehzahl zum bohren fehlt. Wer also nicht vor hat mit einem Akkuschrauber zu bohren, weil er eine Bohrmaschine besitzt, ist mit einem einfachen Akkuschrauber gut bedient.

 

 

Bosch Akku-Bohrschrauber

Diese Gerätegruppe sind die am häufigsten genutzte “Akku-Schrauber”. Mit Akku-Bohrschraubern kann man schrauben & bohren, dafür sind in den meisten Fällen zwei  Getriebestufen vorhanden. Die erste Getriebestufe hat eine niedrige Drehzahl und ein hohes Drehmoment für viel Leistung, zum kontrollierten schrauben. Die zweite Getriebestufe ist zum bohren gedacht, hier gibt es eine hohe maximale Drehzahl aber dafür weniger Drehmoment, das sind ideale Bedingungen zum bohren.

 

Die einzige Schwäche offenbaren diese Geräte beim bohren in Materialien wie harte Gesteinsschichten & Beton, hierfür benötigt man einen sogenannten “Schlag” den man von einer Schlagbohrmaschine kennt.

 

 

Bosch Akku-Schlagbohrschrauber

Der Vorteil von Akku-Schlagbohrmaschinen ist die Fähigkeit, Beton & sehr harte Gesteinsschichten zu durchbohren. Das wird durch die integrierte mechanische Schlagvorrichtung erreicht, die beim Bohrvorgang im hohen Intervall Teile des zu durchbohrenden Material abspaltet & somit dem Bohrer ein leichteres Eindrehen ermöglicht. Diese Schlagvorrichtung ist manuell abschaltbar, sodass normale Schraub & Bohrarbeiten durchgeführt werden können.

 

 

Bosch Akku-Drehschlagschrauber

Diese Geräte haben ein extrem hohes Drehmoment, um sehr festsitzende Schrauben & Muttern zu lösen. Hierbei werden geschlagene Drehbewegungen pulsartig ausgeführt, um enorme Drehmomente freizusetzen. Das besondere hierbei, es muss nicht am Werkzeug gegengehalten werden. Bosch Akku-Drehschlagschrauber werden natürlich auch zum festenziehen von großen Schrauben und Muttern verwendet, bei denen ein normales Drehmoment nicht ausreichen würde.

 

 

Weitere Schrauberarten von Bosch

 

Bosch Knickschrauber

Eine spezielle Art von Akkuschrauber ist der Knickschrauber, mit ihm kann man, wenn er zum Stab ausgerichtet ist, an sehr schmalen Stellen schrauber (bohren). Die Besonderheit eines Akku-Knickschraubers ist also, dass er mittels Gelenk, als normaler Akkuschrauber in der 90 Grad Form zu verwenden ist und als Stabschrauber.

 

Dennoch ist darauf hinzuweisen, dass Knickschrauber nicht die Stärke von normalen Bosch Akku-Bohrschraubern erreichen, deswegen sollte vor dem Kauf überprüft werden ob alle Features wie Drehmoment, Drehmomentvorauswahl, Leerlaufdrehzahlen, Getriebestufen, Akku usw. den Anfordernissen gerecht werden. Sollte man einen Knickschrauber zum bohren benötigen, muss beim Kauf speziell darauf geachtet werden, da die meisten Knickschrauber diese Funktion nicht mitbringen.

 

 

Bosch Stabschrauber

Der Stabschrauber besitzt einzig und allein den Vorzug, sehr lang & schmal zu sein, deswegen ist er prädestiniert an sehr schmalen & auch tiefen Stellen eingesetzt zu werden. Oft sieht man Elektriker mit solch einem Stabschrauber oder Knickschrauber, da gerade diese Berufsgrupppe die Vorteile für ihre Arbeiten nutzen können.

Tipp: Der Stabschrauber benötigt unbedingt eine Lichtfunktion. Man achte auch auf die wichtigsten Akkuschrauber-Werte, da sie in den meisten Fällen beim Stabschrauber sehr niedrig ausfallen. In der Regel sind Stabschrauber nur zum Schrauben ausgelegt, wie der Name es auch vermuten lässt.

 

 

Mini-Akkuschrauber

bosch gsr mx2drive professionalMini-Akkuschrauber haben aufgrund ihres Gewichtes & der Größe zwei klare Vorteile gegenüber herkömmlichen Bosch-Akkuschraubern. Normale Akkuschrauber wiegen ca. 1,8 kg, ein Bosch Mini-Akkuschrauber wiegt ca. 0,5 kg.

 

Die Länge eines normalen Akkuschraubers beträgt ca. 20 cm, der Mini-Akkuschrauber kommt mit 15 cm aus. Aber aufgepasst, wo der Mini-Akkuschrauber Vorteile hat, da besitzt er auch viele Nachteile, die man unbedingt kennen sollte.

Die Leistung ist zum Beispiel weit unter dem eines normalen Schraubers, folgende Tabelle soll das verdeutlichen:

 

Tabelle…………………

 

Tipp: Es sollte darauf geachtet werden, ob der Mini-Akkuschrauber auch zum bohren geeignet ist.

 

 

Mit Bosch richtig schrauben & bohren

 

Richtig schrauben

bosch akkuschrauber bohrer und bitsGeschraubt wird in der ersten Getriebestufe, hier hat man ein erhöhtes Drehmoment & eine niedrigere Drehzahl von ca. 350 min-1. Der Grund hierfür ist, dass Schrauben mit  langsamer Drehzahl & viel Kraft (Drehmoment), kontrolliert eingedreht & ausgedreht werden. Sollte man zu schnell schrauben, kann durchaus im harten Schraubfall, der Schraubkopf abreißen oder das Formelement der Schraube ausgedreht werden.

Nicht zuletzt würde das Bit schneller abgenutzt werden, da durch die hohe Drehzahl & der resultierenden Geschwindigkeit, das Bit öfter aus dem Formelement (Schraubkopf) abrutschen würde.

 

Deswegen wird folgendermaßen gearbeitet: Die Schraube wird angesetzt, langsam eingedreht & wenn die Führung vorhanden ist, kann die Drehzahl ein wenig erhöht werden.

 

 

Richtig bohren

Gebohr wird in der zweiten Getriebestufe des Akkuschraubers, hier hat man ein relativ geringes Drehmoment & eine hohe Drehzahl, um möglichst viel Kraft und Kontrolle zu haben.

Bei Holzbohrungen wird der Holzbohrer ganz langsam eingedreht, wenn auch hier die Führung gegeben ist, kann die Drehzahl erhöht werden.

 

Tipp: Bei Holz ist darauf zu achten, dass die Geschwindigkeit der Holzsorte angepasst ist, da Holz die Eigenschaft besitzt, bei Hitze zu verkohlen bzw. zu brennen, dies geschieht besonders schnell bei Mehrfachbohrungen.